Eine Spirale der Gewalt.

Bald habe ich damit begonnen, meine spontanen und ungeordneten Gewaltfantasien in Form von Comicheften zu verdichten. Diese epochalen Werke waren in der expliziten und detailverliebten Darstellung von Gewalt ihrer Zeit weit voraus und liefern gleichzeitig den eindrucksvollen Beweis, dass der messbare IQ eines Menschen nicht zwingend mit seinem intellektuellen Tiefgang einhergehen muss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s